In unserem Luftsportverein können Sie die Fliegerei von Grund auf lernen. Unsere erfahrenen Fluglehrer führen Sie Schritt für Schritt zur theoretischen und praktischen Prüfung.Wir haben die Ausbildungsberechtigung für folgende Lizenzen:
•    PPL-A (TMG): Privatpilotenlizenz zum Führen von eigenstartfähigen Motorseglern
•    Luftsportgeräteführer zum Führen von dreiachsgesteuerten Ultraleicht-Flugzeugen
Unser Luftsportverein lebt von der ehrenamtlichen Tätigkeit der Vorstansmitglieder, der Fluglehrer und Mitglieder, die neben Beruf und Familie ihr Zeit am Flugplatz verbringen. Deshalb sind wir bemüht uns gut zu organisieren und jede freie Zeit zur Ausbildung und zum Flugbetrieb zu nutzen. In der Regel findet die Ausbildung Mittwochnachmittags und am Samstag statt, im Winter jeweils verbunden mit dem notwendigen Theorieunterricht. Es gibt kaum eine günstigere Möglichkeit das Fliegen zu erlernen als in unserem Verein. Durch den regen Kontakt mit unseren aktiven Piloten lernt man "ganz nebenbei" viele Dinge aus der täglichen Praxis dazu!
 
Wenn sie Fragen zur Ausbildung im LSV-Duelmen haben, rufen sie uns einfach an oder schreiben uns!

Unsere Fluglehrer:
 
Bernd Blecker
Lehrberechtigung nach JAR-FCL für Motorsegler, CVFR Lehrberechtigung, Lehrberechtigung für Ultraleicht. T: 02364-16511

Michael Kania
Lehrberechtigung für Ultraleicht. Mail: michael.kania@lsv-duelmen.de, T: 02365-8747285

 
 
 

Cheffluglehrer Bernd