img_3951.jpg

Fliegen lernen im LSV-Dülmen

Wir bringen Sie in die Luft

UL-Ausbildung

 

  • Mindestalter zum Ausbildungsbeginn 16 Jahre, zur Abschlussprüfung und Scheinerhalt 17 Jahre

  • Fliegerärztliche Taugleichkeit (Klasse II)

  • Bei Minderjährigen ist die schriftliche Zustimmung der Erziehungsberechtigten erforderlich

  • 30 Flugstunden / plus Theorie Stunden

LAPL(A) Lizenz

 

  • Mindestalter zum Ausbildungsbeginn 16 Jahre / Abschlussprüfung und Scheinerhalt 17 Jahre

  • Fliegerärztliche Tauglichkeit (Klasse II)

  • Bei Minderjährigen ist die schriftliche Zustimmung der Erziehungsberechtigten erforderlich

  • 30 Flugstunden plus Theorie Stunden

PPL(A)-Lizenz
  • Mindestalter zum Ausbildungsbeginn 16 Jahre / Abschlussprüfung und Scheinerhalt 17 Jahre

  • Fliegerärztliche Tauglichkeit (Klasse II)

  • Bei Minderjährigen ist die schriftliche Zustimmung der Erziehungsberechtigten erforderlich

  • 45 Flugstunden / plus Theorie Stunden

 

ÜBER UNS

Wir sind ein familiärer Verein am Flugplatz Borkenberge am Rande des Münsterlands. Bei uns wird Vereinsleben Groß geschrieben. Wir legen viel Wert auf ein geselliges Miteinander. Derzeit hat der Verein 75 Mitglieder, die sich auf Sparten Ultraleicht und Motorflug verteilen. Ein Teil unserer Mitglieder hat auch eigene Flugzeuge. Der Verein wurde 1929 vom Luftfahrtpionier Dr. Hermann Köhl in Dülmen gegründet, als eine reine Vereinigung von Segelfliegern. Seit 1997 besitzt der Verein ein eigens Ultraleichtflugzeug (UL). Aktuell fliegen wir eine C42 der Firma Comco. Neben dem UL gehören ein Motorsegler (Super Dimona HK 36), eine Tecnam P2008 JC und eine Piper PA 28 Archer III zum Flugzeugpark des Vereins. Wir sind kein elitärer Club, sondern ein bunt gemischter Verein, den die Freude am Fliegen miteinander verbindet. 

KONTAKT

Flugplatz Borkenberge

Leversum 86,  59348 Lüdinghausen

info@lsv-duelmen.de 

Geschäftsadresse:

Westring 22, 48249 Dülmen

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram